Haus kaufen in Kroatien | Immobilien Dalmatien mieten | Haus Mieten

Der Kauf von Immobilien in der Republik Kroatien ist ideal für alle, die ein Haus am Meer, eine Wohnung mit Aussicht, eine Wohnung im schönen Split oder Zagreb, interessantes Land in Dalmatien, ob Bau für den Bau eines Traumhauses oder wollen Landwirtschaft, die eine ideale als Finanzinvestition gehaltene Immobilie sein kann. Eine große Auswahl an Geschäftsräumen in der Republik Kroatien bietet Ihnen die Möglichkeit für neue Geschäftsaktivitäten. In der Republik Kroatien gibt es Häuser, die Beispiele für moderne und funktionale Architektur und Innenarchitektur sind. Ob es sich um Familienhäuser, Ferienhäuser oder Villen handelt, Kroatien bietet eine große Auswahl. Die Häuser sind in einem modernen, rustikalen oder vielseitigen Stil eingerichtet. Sehe alle veröffentlichen Immobilienn in Kroatien.

Haus kaufen nach Ort

FAQ

Wenn du eine Immobilie in Kroatien kaufst, musst du bedenken, dass es einige Schlüsselfaktoren gibt, die über Erfolg oder Misserfolg deiner Investition entscheiden können. Die wichtigste Frage ist, warum du eine Immobilie in Kroatien kaufen möchtest und wofür du sie nutzen willst. Wenn es Urlaub oder Ruhestand ist, dann könnte die Entfernung zum Meer irrelevant sein. Ein guter Ausgangspunkt wäre es, sich eine Karte oder ein Luftbild von Kroatien anzuschauen und mögliche Standorte zu identifizieren, vor allem die Bereiche, die natürlich durch Berge, Meer oder Wälder geschützt sind, und auch die Bereiche in der Nähe von kleinen Städten/Dörfern, wo du einige preisgünstige Möglichkeiten finden wirst.
Die günstigsten Häuser am Meer in Kroatien findet man an der dalmatinischen Küste. Dieser zerklüftete Abschnitt von Neu-Dalmatien ist bekannt für sein sauberes, klares Wasser, das sich perfekt zum Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen eignet. Die Gegend ist auch die Heimat einiger der besten Strände und Wassersportarten in Kroatien.
Die Immobilienpreise in Kroatien gehören zu den niedrigsten in der Europäischen Union. Das Land hat eine wirtschaftliche Wende gemäß den EU-Standards vollzogen und seine Wirtschaft basiert nun auf Dienstleistungsindustrien. Dies, zusammen mit den natürlichen Attraktionen, die sein Image als meist touristisches Ziel bewahren, wird ihm eine stabile und nachhaltige Entwicklung im nächsten Jahrhundert bescheren.
Der durchschnittliche Preis pro Quadratmeter, den der Bau eines Hauses in Kroatien kostet, liegt bei 9.800 HRK. Die Kosten für ein fertiges Haus variieren von 1.000.000 HRK, wenn die Materialien gekauft werden und der Bau von einer Einzelperson oder einer Familie durchgeführt wird, bis zu 6.000.000 HRK, wenn es von einem Bauunternehmen gebaut wird.
Ja, ausländische Staatsbürger können in Kroatien Immobilien kaufen.Die Gesetzgebung, die das Thema Immobilienkauf in Kroatien für nicht-kroatische Staatsbürger regelt, variiert jedoch je nach Art der zu erwerbenden Immobilie und unterscheidet sich je nach Gemeinde (Stadt).
Nach neuem Gesetz in Kroatien (1. April 2012) wird die Steuer auf den Kauf von Immobilien wie folgt berechnet: 2% auf die ersten 500.000 HRK (ca. 53.000 EUR vor Mehrwertsteuer), 3% zwischen 500.000 HRK und 1,98 Mio. HRK (ca. 220.000 EUR), 5% zwischen 1,98 Mio. HRK und 3,96 Mio. HRK (ca. 487.600 EUR), 12% zwischen 3,96 Mio. HRK und 9 Mio. HRK (ca. 1,5 Mio. EUR) und 15% auf den restlichen Betrag.
Die Kosten für Architektenleistungen in Kroatien variieren je nach Größe des Objekts, den baurechtlichen Anforderungen und dem Projektbudget.